Hovawartzwinger von den Rhinower Bergen
 

A- Wurf

Die Welpen sind da!

Am 15.11.2019 war es soweit.Der erste Welpe wurde um 18.15Uhr geboren, der Letzte kam um 0.10Uhr auf die Welt. Neun kleine Hovawarte - vier Rüden und fünf Hündinnen alle schwarzmarken und wunderschön.

Anuk ist eine vorbildliche Mama und kümmert sich hingebungsvoll. Wir sind so stolz auf die kleine Hovi-Meute.


1.      Athos

Rüde

hellgrün

480g

2.      Asco

Rüde

grün

550g

3.      Ahri

Hündin

pink

421g

4.      Aiko

Rüde

gelb

546g

5.      Aelsa

Hündin

lila

458g

6.      Adobe

Rüde

blau

452g

7.      Adda

Hündin

rot

496g

8.      Amira

Hündin

orange

469g

9.      Aika

Hündin

weiß

458g

 Erste Impressionen aus der Welpenstube..

  • Anuk und ihre neun Welpen
  • IMG_7742 (1)
  • IMG_7863
  • Aiko
  • Amira
  • IMG_7849
  • Andri
  • Athos
  • Arno
  • Aiko
  • Afra
  • Alexa
  • Afra
  • Athos und Arno
  • IMG_7842

 

Die ersten beiden Wochen sind vergangen. Alle Welpen haben sehr gut an Gewicht zu genommen. Sie wackeln auf ihren kleinen Beinchen durch die Welpenkiste und können schon ganz schön Krach machen.Anuk kümmert sich ausgesprochen fürsorglich um die Kleinen und wir verbringen viel Zeit damit, die Welpen zu beobachten, einfach herrlich dieser Anblick!

 Der "liebe Athos" hat  auch sein neues Herrchen und Frauchen und großen Hovifreund Diaz gefunden . Er wohnt jetzt in Heusden-Zolder..


 Asco hat seine Familie gefunden. Er ist in die Holsteinische Schweiz gezogen und hat ein tolles zu Hause ..

 Ahri ist ausgezogen. Sie hat nun ihr neues zu Hause am Dolgensee  und wird die Welt entdecken.. Viel Spaß kleine Ahri...


 Aiko hat sein neues Herrchen und zu Hause in Sonnewalde gefunden. Dort bewacht er nun Haus, Hof und die Küche ...

 Aelsa wurde von ihrer neuen Familie und Fellfreundin Ivy gefunden. Sie wohnt jetzt in Ludwigsfelde und hat sich super eingelebt..


 Arno heißt zukünftig " Adobe" und hat ein tolles zu Hause in Barneveld ...

 

 

Adda bleibt bei uns ... das haben wir jetzt beschlossen. Willi soll aber nicht denken, dass sein Ersatz schon da ist. Er ist gestern 16 Jahre geworden.

Amira wurde ins Herz geschlossen und ist zu ihrer neuen Familie mit Fellfreundin nach Celle gezogen.

Ayka hat ihr neues zu Hause gefunden ,sie wurde voller Freude erwartet und ist nun zu ihrer neuen Familie gezogen..

Die Welpen sind jetzt vier Wochen alt und wohnen seit dem Wochenende draußen in ihrem Welpenhaus. Schnell haben sie sich an ihre neue Umgebung gewöhnt.Sie toben und balgen und haben einen gesunden Appetit.

  • 4 Wochen
  • Aiko und Adda
  • 4 Wochen
  • Arno hats geschmeckt
  • Andri 4 Wochen
  • Afra

Die Zeit vergeht wie im Fluge. Heute sind die Welpen schon 5 Wochen alt.Die ersten Besucher waren schon da und haben sich für ihr neues Familienmitglied entschieden. Anuk begrüßt jeden freundlich und lässt uns voller Vertrauen zu ihren Welpen.

Bei tollem frühlingshaftem Winterwetter spielt die Rasselbande auch schon draußen. Blätter werden gejagt und der Bruder oder die Schwester geneckt und schonmal probeweise auf den Rücken gelegt.

  • Adobe -- kann kein Wässerchen trüben
  • Adobe... Sitz!
  • Aiko
  • Athos und Ahri
  • Andri... Sitz!
  • Ahri
  • Athos
  • Aelsa...
  • Aiko
  • Andri links - Ahri rechts
  • Mama gegen Aiko 6 Wochen
    Mama gegen Aiko 6 Wochen
  • Aiko gegen Athos
    Aiko gegen Athos
  • Sieg geht an Aiko
    Sieg geht an Aiko
  • Alle Neune !
  • GYWD6086
  • Mutig,mutig!
  • Alle müde gespielt..

Alle Welpen entwickeln sich prächtig.Viele haben schon ihre neuen Besitzer gefunden. Wir möchten uns aber noch nicht vorstellen, dass sie bald ausziehen werden.

Heute ist mit Athos der fünfte Welpe ausgezogen. Zeit für ein Zwischenbericht. Wir haben jedem Welpen mit Wehmut hinterhergeschaut, uns aber riesig über die Rückmeldungen gefreut. Alle haben ein super tolles zu Hause gefunden und genießen nun die uneingeschränkte Aufmerksamkeit von Frauchen und Herrchen - so soll es sein!

Jetzt ist die Welpenzeit vorbei.Mit Ayka ist heute der letzte Welpe ausgezogen.

Wir sind gespannt,wie sich unsere kleinen Racker entwickeln.Wir wünschen allen neuen Frauchen und Herchen viel Glück und Freude mit dem neuen Familienmitglied.Wir hoffen, dass sich der Schaden auf einige kaputte Schuhe und Löcher in den Hosenbeinen begrenzt.

Wir würden uns freuen, wenn wir uns auf einer Nachzuchtbeurteilung wiedersehen... aber bis dahin wird jedes Bild vielfach angesehen und jede Nachricht mit Freude gelesen.

Viel Gesundheit für Alle und es grüßen herzlichst

Ralf, Kathrin, Lena und Anuk, Willi und Addinchen